Boyband-Beef: The Wanted vs. One Direction

  • Als drittplatzierte begann 2010 ihre Karriere bei The X Factor.

  • Ihre Debüt-Single erreichten auf Anhieb Platz 1 der britischen Charts!

  • Niall Horan

  • Die Single „What Makes You Beautiful“ wurde 2012 mit dem BRIT Award ausgezeichnet.

  • Spaß bei der Arbeit: One Direction.

  • Sympathisch: Niall & Zayn im Interview.

  • Liam Payne

  • Live geben die Jungs alles!

  • Von den Fans geliebt: 1D!

  • Harry Styles

  • We Love One Direction!

  • Louis Tomlinson

  • Zayn Malik

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Die britischen Jungs battlen sich öffentlich um den Boyband-Thron.

    Nachdem One Direction satte drei MTV VMA einheimsten, ließ es sich Radiomoderator Chris Moyles nicht nehmen, das auch der Konkurrenz auf die Nase zu binden.

    In einem Interview mit The Wanted erklärte der “BBC”-Mann, dass ja eigentlich One Direction die “größere” Band sei. Thomas Parker von The Wanted pfefferte direkt zurück und disste dabei seine Konkurrenten:

    “Unsere neue Single ‘I Found You’ ist etwas anders. Wir mögen es, zu variieren. Wir versuchen nicht stereotypisch zu sein.” Oh Oh – diesen Seitenhieb ließ sich Harry Styles von One Direction nicht bieten und twitterte kurz nach dem Interview:

    “Chris Moyles hat eigentlich Recht… Wenn es 1D nicht geben würde, dann wären The Wanted SEHR viel populärer!”

    Ach ja, Probleme im Boyband-Himmel – dabei ist doch genug Platz für alle da.

    Wer ist Eure #1? One Direction oder The Wanted?

    Dienstag, 11. September 2012