Lil Wayne veröffentlicht 'Dedication 4'

Ein Song sorgte bereits im Vorfeld für Aufregung, weil Nicki Minaj darin politisch Farbe bekannt haben soll.

Nach einigen Verzögerungen präsentierte Lil Wayne nun sein lang erwartetes Mixtape ‘Dedication 4’. An der Scheibe wirkten unter anderem auch Nicki Minaj, Jae Millz, J. Cole, Flo, Young Jeezy, Lil Mouse, Birdman und Boo mit.

Ein Song der Compilation hat laut dem ‘Billboard’-Magazin bereits im Vorfeld für Wirbel gesorgt. In ‘Mercy’ rappt Nicki Minaj quasi ihre Unterstützung für Mitt Romney, dem Präsidentschaftskandidaten der Republikaner. Darin heißt es:

‘Ich bin Republikanerin und wähle Mitt Romney, ihr faulen Stücke versaut die Wirtschaft.’

Dazu sagen wir jetzt mal lieber nichts… Das Tracklisting liest sich jedenfalls wie folgt:

1. So Dedicated (ft Birdman)
2. Same Damn Time
3. Cashed Out
4. No Worries (ft Detail)
5. Mercy (ft Nicki Minaj)
6. Burn
7. Amen (ft Boo)
8. Get Smoked (ft Lil Mouse)
9. My Homies Remix (ft Young Jeezy, Jae Millz, Gudda Gudda)
10. Green Ranger (ft J Cole)
11. I Don’t Like
12. No Lie
13. Magic (ft Flo)
14. Wish You Would
15. A Dedication

Samstag, 08. September 2012