Britney Spears: Panikattacken beim 'X-Factor'-Dreh

Ihre ersten Tage auf dem Jury-Stuhl sollen für die Sängerin extrem belastend gewesen sein.

Für Britney Spears lief es bei ‘X-Factor’ nicht von Anfang an so rund, wie es jetzt zum Glück den Anschein macht. Laut der britischen Zeitung ‘The Sun’ enthüllte die 30-Jährige jetzt:

‘Ich war extrem nervös. Ich hatte eine Panikattacke nach der anderen.’

>> Wir haben alle Clips von Pop-Preinzesson Britney Spears

Das erklärt natürlich dann auch, warum sie angeblich schon nach einer halben Stunde den Dreh wieder verließ. Mittlerweile hat sich die Sängerin aber in ihrem neuen Job zurechtgefunden und auch ihr Boss Simon Cowell ist mir ihr durchaus zufrieden.

Montag, 10. September 2012