Kim Kardashian: Doppelgänger-Klage

Das It-Girl verklagte jetzt einen Fashion-Konzern auf 20 Millionen Dollar.

Als Kim Kardashian die Werbung der Bekleidungsmarke ‘Old Navy’ sah, war sie vermutlich ‘not amused’. Darin konnte man das Model Melissa Molinaro erblicken, welches Kanye Wests Freundin ziemlich ähnelte und im Clip zufälligerweise auch noch ‘Kim’ hieß.

>> Wir haben alle Hits von Kanye West

Da es für den Spot leider nicht in ihrer Kasse klingelte, versuchte die gute Kim nun auf dem Klageweg zu ihrem Geld zu kommen und forderte 20 Millionen Dollar Schadensersatz. Die Klägerin und der Konzern einigten sich jetzt zunächst darauf, den Vermittler Daniel Weinstein einzuschalten, der laut femalfirst.co.uk in diesem schwierigen Fall schlichten soll.

Seht hier die schärfsten Bilder von Kim Kardashian:

Montag, 03. September 2012