Rita Ora: 12.000 Euro für Party-Nacht?

Dabei hat sie vor kurzem noch behauptet, dass sie weit mehr sei als nur ein Party-Girl.

Rita Ora hat sich einen schönen Abend mit Freunden gemacht und in einer Londoner Bar mal eben über 12.000 Euro für Drinks ausgegeben – und das in Rekordzeit, denn Rita & Friends haben noch nicht mal drei Stunden dafür gebraucht. >> Hier gibt's die Clips von Rita Ora

Laut der britischen Tageszeitung The Sun, zerrte Rita ihre Freunde auf die Tanzfläche, als ihr Song ‘How We Do’ gespielt wurde und legte ein paar verrückte Moves aufs Parkett. Anschließend verließ sie den Club dann mit Harley ‘Sylvester’ Alexander-Sule von den Rizzle Kicks. Klingt so, als hätte die Newcomerin jede Menge Spaß gehabt… es sei ihr doch gegönnt.

Montag, 27. August 2012