Taylor Swift unerwünscht!

    Sie sollte die Hochzeitsfeier der Kenndys verlassen, weil sie der Braut nicht die Show stehlen sollte.

    Taylor Swift ist bekanntermaßen seit Neuestem mit Conor Kennedy zusammen, dem ältesten Sohn von JFKs Neffen. Als dessen Cousin Kyle neulich heiratete, waren natürlich auch die beiden mit dabei. Doch bei der anschließenden Feier forderte die Mutter der Braut Taylor Swift plötzlich auf, die Hochzeit zu verlassen – mit der Begründung, dass sie ihrer Tochter die Show stehle.

    Nun hatten Taylor und Conor laut thesun.co.uk zwar vergessen, auf die Einladung zur Hochzeit zu antworten, aber dennoch ist das ja kein Grund, jemanden einfach rauszuwerfen. Das dachte sich wohl auch Taylor und blieb.

    Freitag, 24. August 2012