Bow Wow: Allein gegen die Welt

Kein Album wegen fehlender Promotion - der Rapper ist stinksauer.

Rapper Bow Wow schiebt sein neues Album erst mal aufs Abstellgleis und behauptet laut femalefirst.co.uk, man habe ihn beim Promoten des Werks völlig allein gelassen. Stattdessen will er sich nun erst mal auf seine Live-Shows konzentrieren. Auf seiner Twitter-Seite schrieb er unter anderem:

‘Mache alles alleine. Keine Hilfe von niemanden. […] Wenn ich also gewinne, danke ich mir selbst. Sch***, bin total im A***, ich schwöre. Ich versuche, konzentriert zu sein, aber unter diesen Umständen sage ich mir ’Sch*** auf das Album und den Veröffentlichungstermin. […]’’

Da ist jemand aber ganz schön zornig.

Dienstag, 21. August 2012