Ke$ha: Kein Brief an Lady Gaga

    Die Sängerin kritisierte die Kollegin also doch nicht - ein Twitter-Post sorgte nun für Klarheit.

    Ke$ha hat nun mit den Gerüchten aufgeräumt, dass sie Lady Gaga wegen des Tragens von Pelzmänteln in einem Brief beschimpft hat. Sie soll laut contactmusic.com unter anderem geschrieben haben, dass Lady Gaga mit den Rechten der Tiere etwas mitfühlender umgehen soll. In einem Post auf ihrer Twitter-Seite äußerte sich Ke$ha allerdings so dazu:

    ‘Tierfreunde und Lady Gaga, bin gerade in Japan aufgewacht und habe gehört, dass da ein Brief von mir durch die Gegend schwirrt. Nun, er ist gefälscht. Er ist nicht von mir. Liebe euch alle.’

    >> Ke$ha in Action – hier die Musikvideos der Glitter-Queen

    Montag, 20. August 2012