Victoria Beckham hat den Sparstrumpf an

Im Supermarkt fragt sie nach Rabattmarken.

Nachdem Victoria Beckham laut femalefirst.co.uk geschlagene 20 Minuten damit verbrachte, unter anderem Toilettenpapier, Bretzeln und eine Dankes-Karte in ihren Einkaufswagen zu laden, schickte sie ihren Bodyguard los, um Rabattmarken zu besorgen. Die Angestellten der Supermarktkette Ralph’s, die sich zunächst noch darüber freuten, wie nett und bodenständig Frau Beckham ist, warteten bis sie davon gerauscht war und brachen dann in Gelächter aus – immerhin könnte sie auch locker auf einen Schlag den ganzen Laden leer kaufen.

Einer der Angestellten gewann auch dem etwas Positives ab und er sah sich darin bestätigt, dass Victoria eben so normal ist wie jeder andere auch.

Donnerstag, 17. November 2011