Lily Allen: Bloß keinen Stress

Bei ihrer Rückkehr ins Studio lässt es die Sängerin ruhig angehen.

Lily Allen lässt sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album nicht von Zeitdruck und von auf Termine pochenden Produzenten hetzen. Die Platte wird die 27-Jährige dann übrigens auch unter ihrem neuen Namen Lily Rose Cooper veröffentlichen, den sie nach der Hochzeit mit Sam Cooper angenommen hat. Laut contactmusic.com sagte sie über den bevorstehenden Aufnahme-Prozess:

‘Es ist großartig in seinem eigenen Tempo arbeiten zu können und nichts außer Musik machen zu müssen. Ich freue mich schon, wieder zurück ins Studio zu können.’

>> Hier gibt's die besten Clips von Lily Allen

Take it easy, Lily!

Dienstag, 07. August 2012