Jack Osbourne: Ab sofort US-Bürger

Der Sohn von Ozzy ist nun offiziell amerikanischer Staatsbürger. Wie der Prince of Darkness das wohl findet?

Auch wenn Jack Osbourne in London geboren wurde, hat er die meiste Zeit seines Lebens in den USA verbracht. Zum vollkommenen Glück fehlte ihn bislang nur eins: die Staatsbürgerschaft. Doch nun verkündete er stolz per Twitter, dass er diese nun bekommen hat. Laut contactmusic.com schrieb der 26-Jährige:

‘Wow, ich bin seit eben amerikanischer Staatsbürger. Keine Angst England, ich bin immer noch britisch.’

>> News: 'Ozzy wird 900 Jahre alt', meint zumindest Jack…

Für Jack scheint das nur der Anfang einer ereignisreichen Woche zu werden. Sein Verlobte Lisa Stelly erwartet ihr erstes Kind…

Freitag, 20. April 2012