Lady Gaga baut Luxusanwesen auf Kreta

An Griechenlands Küste soll ein Traumpalast mit eigener Kirche, Tennisplatz und zwei Pools entstehen.

Lady Gaga geht unter die Häusle-Bauer. Auf ihrer Lieblingsinsel Kreta soll ihr Traumhaus entstehen, das direkt am Wasser liegen wird und den Eindruck vermitteln soll, dass es schwimmen würde. Außerdem will sie eine Kirche sowie einen Tennisplatz und zwei Pools auf dem Anwesen errichten lassen.

Laut dem britischen ‘Daily Star’ musste Mother Monster bis jetzt schon zwölf Millionen Euro hinblättern und das soll noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Neugierige Fans haben allerdings das Nachsehen, denn sie werden nur vom Wasser aus einen Blick auf Lady Gagas neues Zuhause werfen können.

Samstag, 21. Juli 2012