Travis Barker will seine Flugangst überwinden

Der Blink 182-Schlagzeuger leidet immer noch unter dem Horror-Crash von 2008.

Auch wenn es schon ein paar Jahre her ist, hat Travis Barker immer noch schwer mit den Folgen des Flugzeug-Unglücks zu kämpfen. Bei diesem Unfall hatte es den 36-Jährigen ziemlich schlimm erwischt. Da er aber mit seinen Jungs von Blink 182 ziemlich viel unterwegs ist, stellt die Flugangst natürlich ein großes Problem dar. Das will Travis laut eonline.com jetzt angehen. Er sagte:

‘[…] Ich will das endlich mal überwinden. […]’

Richtig so! Auch wenn es schwer fällt, aber Du kannst ja nicht ewig mit einem Kreuzfahrt-Riesen übersetzen, Travis.

Sonntag, 15. Juli 2012