Channing Tatum plant 'Magic-Mike'-Musical

Die musikalische Umsetzung seiner Lebensgeschichte soll im nächsten Jahr am Broadway zu sehen sein.

Obwohl ‘Magic Mike’ bei uns erst Mitte August in die Kinos kommt, plant Channing Tatum nun ein Musical über seine Anfangsjahre im Showbiz, wie perezhilton.com enthüllte. Schließlich begann alles damit, dass er in Florida die Hosen fallen ließ. Bevor Tatum 2004 in einer Folge von ‘CSI: Miami’ sein Schauspieldebüt gab, verdiente er seine Brötchen unter anderem als Stripper.

Diese Story soll in einem Musical verarbeitet werden und Alex Pettyfer soll angeblich auch schon zugesagt haben. Und das, obwohl Tatum nicht allzu gut auf seinen Kollegen zu sprechen ist…

Samstag, 14. Juli 2012