50 Cent: Details zum Autounfall

Die Panzerung seines SUVs soll schlimmere Verletzungen verhindert haben.

50 Cent ist beim Autounfall letzte Woche noch einmal glimpflich davon gekommen. Laut musicrooms.net verriet der Rapper nun, wie es zu dem Zwischenfall kam und warum er nur leicht verletzt wurde. Der 36-Jährige sagte über die Kollision mit dem Truck:

‘Er versuchte zu bremsen, seine Ladung verrutschte und er verlor die Kontrolle und er fuhr mir hinten rein.’

Er ergänzte:

‘Ich habe mehr Schaden am Truck verursacht als der bei mir, weil ich ein sehr kugelsicheres Fahrzeug habe. Das ist derselbe Standard wie bei Präsident Obama.’

Nochmal Glück gehabt, Fifty!

Donnerstag, 05. Juli 2012