Channing Tatum: Ärger mit Alex Pettyfer

Am 'Magic Mike'-Set flogen offenbar des öfteren die Fetzen.

Zwischen Channing Tatum und Alex Pettyfer schien es während der Dreharbeiten zu ‘Magic Mike’ nicht gerade harmonisch zugegangen zu sein. Hollywoodlife.com zitierte einen Insider unter Berufung auf dessen Gespräch mit dem Magazin ‘US Weekly’:

‘Sie hatten heftige Auseinandersetzungen am Set. Alex benahm sich beim Dreh grundlos wie ein Idiot. Er denkt, er ist der Star des Films und nicht Channing oder Matthew McConaughey.’

Da herrschte anscheinend gewaltiger Testosteron-Überschuss bei dem Dreh zum Stripper-Streifen. Zwischen beiden soll ziemlich dicke Luft gewesen sein, so dass sie nicht zusammen zu Presseterminen gehen durften, damit es nicht noch schlimmer kommt. Auf der Leinwand soll davon aber nichts zu sehen sein…

Mittwoch, 04. Juli 2012