Hollywood Cash Queens 2012

Wer sahnt die meiste Kohle in der Traumfabrik ab? Jetzt wurden die zehn Top-Verdienerinnen vom "Forbes"-Magazin gewählt.

Mit “Twilight” hat sich Kristen Stewart in die Top-Liga der Hollywood-Schauspielerinnen geschossen. Ja, da haben sich einige Millionen angesammelt. Tatsächlich stellt die “Bella”-Darstellerin gestandene Leinwandschönheiten wie Cameron Diaz oder Julia Roberts in den Schatten – zumindest kohletechnisch.

Mit satten 34,5 Millionen Dollar hat Kristen im letzten Jahr am meisten abgesahnt – vor allem ihr Part in der “Twilight”-Saga brachte ihr ordentlich Scheine ein.

Mit gerade 22 Jahren mehrfache Multimillionärin – da kann man ruhig sagen: alles richtig gemacht.

Wer noch so richtig abgesahnt hat verraten wir Euch in unserer Top 10 Cash Queens Galerie. Und natürlich gibt’s Kristen auch noch in ihrer Paraderolle als Bella – im neuesten “Twilight”-Trailer.

Freitag, 29. Juni 2012

  • Hollywoods Top-Verdiener!

  • Platz 10: Jennifer Aniston hat im letzten Jahr satte $11 Millionen eingesackt.

  • Platz 9: "Bridesmaids"-Star Kristen Wiig landet mit $12 Millionen in der Top-Liga Hollywoods.

  • Platz 8: Auch Hollywood-Legende Meryl Streep sahnte richtig ab im letzten Jahr - $12 Millionen.

  • Platz 7: Sarah Jessica Parker verdient immernoch ordentlich an den Wiederholungen von "Sex And The City". Im letzten Jahr flossen knapp $15 Millionen auf ihr Konto.

  • Platz 6: Natürlich darf Julia Roberts nicht in dieser Liste fehlen - mit $16 Millionen.

  • Platz 5: Charlize Theron - mit schlappen $18 Millionen.

  • Platz 4: Femme Fatale Angelina Jolie! Auf ihr Konto gingen üppige $20 Millionen.

  • Platz 3: Sandra Bullock sahnte im letzten Jahr $25 Millionen ab.

  • Platz 2: Das schönste Lächeln Hollywoods brachte ihr sagenhafte $34 Millionen ein. Cameron Diaz spielt in der absoluten Top-Liga mit.

  • Platz 1: Süße 22 und DIE Top-Verdienerin Hollywoods. Kristen Stewart stellt alle anderen in den Schatten mit $34.5 Millionen.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV