MTV Push: Conor Maynard

Unser Push-Act im Juli ist ein echter Social Media-Star. Warum? Hier erfahrt Ihr mehr über den britischen Newcomer Conor Maynard.

Von einem Online Video direkt auf die große Bühne? Diesen Traum haben viele der jungen Talente, die täglich ihre selbstproduzierten Clips auf Internetportalen hochladen. Der junge Brite, den wir Euch in diesem Monat in unserem MTV Push präsentieren, hat es geschafft. Conor Maynard ist auf dem besten Weg einer der hellsten Sterne am Pop-Himmel zu werden.

Dabei hat auch er ganz klein angefangen. Nur mit einem Mikrophon bewaffnet lud er 2008, mit der Coverversion des Songs ‘Breathe’ von Lee Carr, sein erstes Video ins Internet. Mit seiner wunderschönen, emotionsgeladenen Stimme begeisterte er sofort und es folgten viele weitere Akustik-Interpretationen von Songs wie Katy Perrys 'E.T.' über 'Crawl' von Chris Brown bis hin zu 'Price Tag' von Jessie J.

Somit überrascht es kaum, dass der 19-Jährige zu Beginn des Jahres mit unglaublichen 45 Prozent der MTV-Zuschauer Stimmen, mit dem ‘Brand New For 2012’-Award ausgezeichnet wurde, für den auch die erfolgreichen Newcomer Delilah, Michael Kiwanuka, Lana Del Rey und Lianne La Havas nominiert waren. Mit seinen über 320.000 Facebook-Fans und über 76 Millionen Views online war Conor Maynard unschlagbar.

Auch internationale Musik-Stars überschütten den jungen Briten mit Lobeshymnen. So sagte Pharrell Williams über ihn:

‘Dieser Junge wird das Gesicht von Pop-Musik verändern…’

Nachdem seine erste Single ’Can’t Say No’ direkt auf Platz 2 der britischen Single-Charts einstieg, obwohl es noch keine reguläre Veröffentlichung von dem Newcomer gab, kann Pharrell mit seiner Vermutung sehr richtig liegen. Mit Spannung wird Conor Maynards Debüt-Album erwartet, das im Sommer in den Plattenäden die Regale füllen wird.

Für Euch haben wir aber jetzt schon brandheißes und exklusives Material von Conor bei MTV Push!

Donnerstag, 28. Juni 2012