Michael Jackson: 10.000 Rosen zum Todestag

Seine Fans sammelten im Netz dafür rund 30.000 Dollar an Spendengeldern ein.

Um ihr 2009 verstorbenes Idol Michael Jackson zu ehren, legten seine Anhänger jetzt anlässlich seines dritten Todestages zusammen. Über Aktionen auf diversen Social Media-Plattformen kam so eine stattliche Summe zusammen. Die dafür gekauften Rosen schmückten das Grabmal des King Of Pop im Forest Lawn Memorial Park in Glendale, Kalifornien.

Auch Michaels älterer Bruder Randy trauerte auf dem Friedhof um den Verstorbenen, wie TMZ.com berichtete. Während er mit den Fans sprach und für Erinnerungsfotos posierte, musste sich der 56-Jährige auch immer wieder seine Tränen wegwischen. R.I.P. Michael!

Mittwoch, 27. Juni 2012