Justin Bieber: Ärger mit Fans

Während er am Flughafen auf Selena Gomez wartete, rückten ihm seine Anhänger auf die Pelle.

Justin Bieber platzte jetzt der Kragen, als er sich in Toronto von seinen Groupies belästigt fühlte. Der 18-Jährige sah erschöpft aus und wollte eigentlich nur in Ruhe seine Liebste am Flughafen abholen. Dort erwarteten ihn aber eine ganze Menge Fans und nervten ihn mit ihren Fragen und Autogrammwünschen. Laut hollywoodlife.com sagte Biebs zu ihnen: >> Justin Bieber und seine besten Clips.

‘Ich warte hier auf meine Freundin. Ich bin immer noch ein Mensch. Ich habe das Recht auf meine eigene Freundin zu warten.’

>> JB feiert sein neues Album: Believe!

Richtig, Justin! Auch ein Star darf mal einfach nur Mensch sein…

>> MTV First mit Justin Bieber – alles über 'Boyfriend'.

Donnerstag, 21. Juni 2012