Charlie Sheen: Schluss nach 'Anger Management'

Der gebeutelte Schauspieler zieht sich bald aus dem Show-Business zurück.

Die Karriere von Charlie Sheen geht dem Ende entgegen. Aber dieses Mal nicht, weil ihm wegen neuer Eskapaden das Job-Aus droht, sondern weil er es selbst so will. Nach über 30 Jahren denkt der Serien-Star scheinbar ans Aufhören, wie radaronline.com enthüllte. Der 46-Jährige sagte:

‘Wenn ich mit dem Business fertig bin, dreht sich alles nur noch um Fußball und um Vergnügungsparks. Und wenn es (Anm. d. Red.: ’Anger Managment’) endet, bin ich fertig. Das ist mein Abgesang.’

Schade Charlie! Wir werden dich vermissen…

Mittwoch, 20. Juni 2012