Brandon Flowers: 'Flamingo' war nur Training

Mit seiner Solo-Scheibe hat sich der The Killers-Frontmann auf das Comeback der Band vorbereitet.

Brandon Flowers von ‘The Killers’ ist bereit für seine Rückkehr zur Band. Die Jungs basteln derzeit im Studio in Las Vegas immer noch an ihrem vierten Longplayer ‘Battle Born’. Dabei könnten jetzt die Erfahrungen des Band-Leaders während der Produktion seiner Solo-Platte helfen. Gegenüber dem Magazin ‘Rolling Stone’ sagte der 30-Jährige:

‘Das war wie ein Training. Ich habe mich nicht einfach nur damit beschäftigt, sondern war dafür bereit.’

Im Herbst können wir dann hoffentlich endlich hören, ob sich das Trainieren gelohnt hat.

Samstag, 16. Juni 2012