Madonna: Ins Fettnäpfchen getappt

    Bei einem Konzert zog sie blank - noch im Januar hatte sie vor dem Super Bowl Janet Jackson dafür kritisiert.

    Dass Madonna gerne mal provoziert, ist schon seit den Achtzigern kein Geheimnis mehr. Bei ihrer Show in der Türkei zeigte sie es im wahrsten Sinn des Wortes mal wieder allen und entblößte absichtlich ihre Brustwarze. Aber oho! Noch Anfang 2012 kritisierte sie Janet Jackson für deren Nipplegate laut celebuzz.com. Damals sagte sie in einem Interview:

    ‘Man muss seine Nippel nicht zeigen, um interessant zu sein. […]’

    >> Holt Euch jetzt die besten Videos der Queen of Pop.

    Das schien jetzt aber alles vergessen und neben dem C-Körbchen in Istanbul zeigte sie der Crowd in Rom zur Abwechslung den Hintern. Muss das denn wirklich sein?

    Donnerstag, 14. Juni 2012