Neuer Ärger für Lindsay Lohan?

Dabei wurde sie doch gerade erst vor Gericht gelobt. Allerdings soll sie gar nicht am Tatort gewesen sein…

Lindsay Lohan soll in einem Club in L.A. in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein. Dass zumindest behauptet eines der Opfer, das LiLo beim Sheriff angezeigt hat. Aber ein Sprecher der 25-Jährigen stellte die Sache laut perezhilton.com ganz anders dar:

‘Lindsay war auf keinen Fall in irgendeine Art der Auseinandersetzung verwickelt. Ein typischer Fall davon, dass hier jemand nach dem schnellen Geld und 15 Minuten Ruhm schielt.’

Hoffen wir mal, dass er Recht hat. Denn gut sieht so eine Story sicher nicht aus, wenn man vor zwei Wochen erst seine Bewährungsstrafe beendet hat.

Dienstag, 10. April 2012