MTV World Stage: Göteborg

Nelly Furtado und B.o.B. im exklusiven Interview! Wir haben die Superstars vor ihrem Auftritt bei MTV World Stage getroffen.

Die MTV World Stage feierte am Donnerstag Mittsommer in Göteborg. Die längste Nacht des Jahres war dieses Mal nicht nur die Hellste, sondern auch die Lauteste: Mitten im Zentrum von Schwedens zweitgrößter Stadt schlug die MTV World Stage ihre Zelte auf.

Bei diesem rauschenden Fest ging es vor allem musikalisch hochkarätig zu – auf der MTV World Stage Göteborg gab sich niemand Geringeres als ‘Maneater’- Nelly Furtado die Ehre. Nach unzähligen Erfolgen, präsentierte die Grammy-Preisträgerin nun ihr neuestes Album, samt der Hit-Single ‘Big Hoops (Bigger The Better)’. Aber auch ihre früheren Hits, die inzwischen wahre Klassiker der Popgeschichte sind, gab die portugiesisch-kanadische Sängerin zum Besten. Unter anderem performte Nelly ‘Say It Right’, ’I’m Like A Bird’ und ‘Promiscuous’.

>> Die besten Clips von Nelly Furtado hier!

Neben Nelly Furtado eroberte ein musikalisches Genie unsere World Stage-Bühne: B.o.B. Der Sänger und Rapper aus Amerika ist momentan mit seiner Single ‘So Good’ nicht mehr aus den Charts wegzudenken. Sein neuestes Album ‘Strange Clouds’ ist gespickt mit zahlreichen Features von T.I., Taylor Swift, Nicki Minaj, Ryan Tedder, Chris Brown und Trey Songz. Von B.o.B. werden wir in Zukunft noch einiges hören.

>> Heißer Typ, heiße Clips – Seht das Beste von B.o.B.

Auch Eurovision Song Contest Gewinnerin Loreen gab sich die Ehre bei der MTV World Stage in Göteborg. Auf der Bühne ließ sie es ordentlich krachen.

>> Ihr wollt Loreen live erleben? Hier gibt's alle Tourdates!

Unser vierter Act ist die wunderbare Tove Styrke. Sie läutete die MTV World Stage mit ihrem Auftritt ein.

>> Alle Infos zu Tove Styrke.

Wir ließen es uns nicht nehmen Nelly Furtado und B.o.B. zu exklusiven Interviews bei der MTV World Stage zu treffen. Viel Spaß mit Euren Stars und Clip ab!

Donnerstag, 21. Juni 2012

  • B.o.B Interview

  • Nelly Furtado Interview

  • Voxpops!