Crazy Towns Shifty: Auf dem Weg der Besserung

Nachdem der Sänger aus dem Koma erwacht ist, soll er noch diesen Monat seine Reha antreten. Ob dort allerdings auch gleich seine Drogenprobleme behandelt werden?

Shifty Shellshock geht es offenbar schon wieder besser, wie TMZ.com jetzt erfahren hat. Noch im Laufe dieses Monats soll der 37-Jährige aus der Klinik entlassen werden und nach dem Wunsch seiner Angehörigen gleich mit den Reha-Maßnahmen beginnen.

Ob die Richter das allerdings zulassen oder ihn gleich wegen Kokain-Missbrauch ins Gefängnis stecken bleibt abzuwarten. Denn gegen den Crazy Town-Frontmann läuft derzeit noch ein Gerichtsverfahren wegen diverser Drogendelikte.

Dienstag, 10. April 2012