Amy Winehouse-Denkmal in London?

Eine Bar in der Nähe ihrer ehemaligen Wohnung will die Soul-Diva in Bronze verewigen.

Amy Winehouse wird wohl nach ihrem Tod noch eine besondere Ehrung zuteil. Ein Bar-Besitzer im Stadtteil Camden plant eine lebensgroße Bronze-Statue der 27-Jährigen auf der Terrasse seines Clubs zu errichten. Ein Sprecher von ‘The Roundhouse’ sagte musicrooms.net:

‘Wir denken es ist wichtig, dass Amys Beitrag zur Musik in Camden anerkannt wird, aber die Idee befindet sich im Moment noch in einer frühen Entwicklungsphase.’

>> Ihre größten Hits, die wir nie vergessen werden – hier!

Amys Vater Mitch enthüllte gegenüber dem ‘Camden New Journal’:

‘Sie wird in Bronze sein, lebensgroß und auf der Galerie im ersten Stock neben der Rockhouse-Bar stehen.’

Montag, 11. Juni 2012