Sheryl Crow: Diagnose Hirntumor

Nachdem sie 2006 schon den Brustkrebs besiegt hatte, leidet sie jetzt an einem zum Glück gutartigen Tumor. Kein Grund zur Sorge…

Sängerin Sheryl Crow gab jetzt bekannt, dass sich in ihrem Kopf ein gutartiger Tumor befindet. Weil sie ständig ihre Texte vergaß, ging die 50-Jährige im November 2011 zum Arzt und bekam die Diagnose Hirntumor ausgestellt. Sie sagte im ‘Las Vegas Review’-Journal:

‘Ich war besorgt über mein Gedächtnis und ging zum MRT. Ich fand heraus, dass ich einen Hirntumor habe. […] Aber er ist gutartig, so dass ich mir da keine großen Sorgen mache. […]’

Donnerstag, 07. Juni 2012