Brandy & Ray J: Twitter-Accounts gehackt

  • Brandy

  • Jay-Zs First Lady: Beyoncé | © Getty Images

  • Sexy im Kleid: Mya | © Getty Images

  • Hat schon einige OPs hinter sich: Lil Kim | © Getty Images

  • Shake Ya Milkshake: Kelis | © Getty Images

  • Hip Hop Modelqualitäten: Cassie | © Getty Images

  • Will Smith is ein Glückspilz: Seine Frau Jada | © Getty Images

  • Ein Hip Hop Babe der anderen Art: Kreayshawn | © Getty Images

  • Queen of Hip Hop Style: Nicki Minaj | © Getty Images

  • Mehr Kurven geht nicht: Ice-Ts Coco | © Getty Images

  • Ex-Traumfrau von Kanye West: Amber Rose | © Getty Images

  • 50 Cent stand mal auf Angel Lola Luv | © Getty Images

  • Hip Hop Squaw: Ashanti | © Getty Images

  • Noch eine Ex von 50 Cent: Chelsea Handler | © Getty Images

  • Powerfrau on Stage: Ciara | © Getty Images

  • Kurvenreicher geht Hip Hop kaum: Foxy Brown | © Getty Images

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Der Hacker veröffentlichte ihre Adresse und die Telefonnummer. Einige Rechner ihrer 1,5 Millionen Follower wurden sogar mit einem Virus infiziert.

    R’n’B-Star Brandy und ihr Bruder Ray J wurden Opfer eines Hacker-Angriffes auf ihre Twitter-Konten. Wie examiner.com berichtete, postete der Hacker die Telefonnummer und die Adresse der 33-Jährigen. Außerdem wurden Fake-Downloadlinks gepostet hinter denen sich ein Virus versteckte, der etliche Computer ihrer Fans angriff.

    Für Ray J kam es noch schlimmer. Der Angreifer behauptete in einem Tweet, dass bald ein Sex-Tape von ihm mit Justin Bieber erscheinen wird. Zum Glück haben beide das Desaster schnell bemerkt und alle Tweets gelöscht.

    Mittwoch, 06. Juni 2012