Jennifer Lawrence disst Kim Kardashian

Kims Scheidungsstory liest sich für Jennifer wie das Drehbuch zu ihrem neuen Film 'Die Tribute von Panem' - brutal und schmerzhaft…

Jennifer Lawrence findet, dass es heute in unserer Gesellchaft oft so zugeht wie in ihrem neuen Science-Fiction-Streifen und dem dazugehörigen Buch. Was genau meint sie damit? Zum Beispiel die öffentliche Zurschaustellung der Scheidung von Kim Kardashian und Kris Humphries.

Radaronline.com berichtet, dass die 21-Jährige dem ‘PARADE’-Magazin erzählte:

‘Ich habe gesehen, wie dieses Kardashian-Mädchen sich scheiden lassen wollte. Das war eine Tragödie für alle. Trotzdem nutzt man es zur Unterhaltung und wir schauen es an. Das Buch hält uns einen furchtbaren Spiegel vor – so könnte unsere Gesellschaft einmal aussehen, wenn wir unempfindlich für das Leiden anderer werden.’

Sonntag, 25. März 2012