Robert Pattinson: 'Twilight' hat ihn ausgesaugt

Während der Dreharbeiten verlor der Schauspieler jegliche Inspiration. Ist der fünfte Teil der Vampir-Streifen also sein letzter Teenie-Film?

Die Rolle als Blutsauger Edward Cullen war für Robert Pattinson ein Mammutprojekt, was ihm beinahe seine ganze Kraft kostete. Jetzt ist er nach fünf Episoden der Vampirsaga froh, sich wieder anderen Projekten widmen zu können. Gegenüber Shortlist.com sagte der 26-Jährige:

‘Wenn du dieselbe Rolle für eine längere Zeit verkörpern musst, gehen dir irgendwann die Ideen aus. Man fühlt sich nutzlos und will das gar nicht mehr machen. […]’

Ach komm schon, Robert! Dafür kann sich das Ergebnis doch sehen lassen. Ihn und seine Freundin Kristen Stewart können wir dann im letzten Teil ab November noch einmal bewundern…

Sonntag, 03. Juni 2012