Zac Efron: Alles neu in 'The Paperboy'

Der Schauspieler wollte sich mit dem neuen Film von seinem 'High School Musical'-Image lösen. Das verriet er kürzlich bei der Premiere in Cannes.

Für Zac Efron war sein aktueller Streifen ‘The Paperboy’ eine ganz neue Erfahrung. Dem 24-Jährigen machte es offensichtlich Spaß, mal eine andere Seite von sich zu zeigen. Gegenüber contactmusic.com sagte er:

‘Wie sehr ich auch die Sachen liebe, die ich alle schon gemacht habe, war das eine neue Grenzerfahrung für mich. Das ist unglaublich erfüllend. Es ist ein Traum. Hoffentlich kann ich mit solchen Dingen weitermachen.’

Seiner Kollegin Nicole Kidman würde das bestimmt gefallen…

Dienstag, 29. Mai 2012