Tyga: Schießerei nach Konzert

Seine Homies Honey Cocaine und der erst 18-jährige Derrick Lowe wurden nach einem Streit angeschossen.

Nach einem Konzert von Tyga in Omaha, Nebraska kam es in der vorletzten Nacht zu einer wilden Schießerei. Dabei wurde Rapperin Honey Cocaine am Arm verletzt. Derrick Lowe bekam einen Streifschuss an der Hüfte ab, wie perezhilton.com berichtet. Der Rapper scheint diese ernste Angelegenheit aber leider etwas auf die leichte Schulter zu nehmen. Auf Twitter postete er wenig später:
‘Sch*e passiert und als Mann kann ich mit meinen Entscheidungen umgehen.’
Oh man! Eigentlich sollte man doch auf ein Konzert gehen können, ohne gleich um sein Leben fürchten zu müssen, oder?

>> Zu Tygas Clip zu 'Bouncing On My Dick' geht's hier

Donnerstag, 22. März 2012