Jack Osbourne: Ozzy wird 900 Jahre alt

Jack Osbourne glaubt, dass ihn sein Vater Ozzy locker überleben wird. Wie er darauf kommt? Ganz einfach: Ozzy ist dem Tod schon ein paar Mal von der Schippe gesprungen. Wenn ihn keine Drogen, kein Alkohol und auch keine Motorräder umbringen können – was soll es dann sein, dass Ozzy unter die Erde bringt?

Laut Jack zählt Ozzy zu den Typen, die 900 Jahre alt werden und sich immer noch über alles beschweren – dabei aber stets ein Lächeln auf den Lippen haben. Ozzy hat laut NME.com selbst vor einer Weile zugegeben, dass er eigentlich schon 100 Mal tot sein müsste.

Mittwoch, 09. November 2011