Bruno Mars auf 'Playboy'-Cover

Für das Titelfoto konnte der Latino-Star aber seinen Anzug anbehalten - für die Portion Sexiness sorgte 'Miss April' Raquel Pomplun.

Grammy-Abräumer Bruno Mars wurde nun eine besondere Ehre zuteil. Er ziert das Cover der April-Ausgabe des Männer-Magazins ‘Playboy’, wie huffingtonpost.com berichtet. Damit ist er erst der zehnte Mann in der langen Geschichte der Zeitschrift, der es auf das Titelbild geschafft hat.

Auf dem Foto posiert der 26-Jährige im Designer-Anzug und ihm zu Füßen liegt Raquel Pomplun. Aber auch sie hat noch ungewöhnlich viele Klamotten an. Ob es noch freizügigere Shots gab, erfährt man(n) dann im April.

>> Bis dahin könnt ihr euch mit Brunos Liveversion von Marry You vergnügen.

Dienstag, 20. März 2012