Hier bekommt Ihr Jay-Z Konzerttickets für 25 Dollar!!!

Falls Ihr Euch gerade in den USA oder Kanada befindet, könntet Ihr auch mit einem schmalen Taler ein Jay-Z-Konzert seiner 4:44 Tour ansehen.

Was ist los bei Jay-Z? Freitag veröffentlichte die ‘Digital Music Week’ einen Bericht, aus dem hervorgeht, dass Jay-Zs 4:44 Tour schleppend läuft, es fehlen Besucher, die Hallen seien nicht gefüllt.

Sein Sprecher Omar Al-Joulani ließ gestern in einem Statement in ‘Billboard’ ganz andere Töne verlauten: ‘Diese Tour ist die größte, die Jay-Z bisher gespielt hat’. Laut ‘Live Nation’ ist die Tour auch die finanziell die lukrativste bisher, schon jetzt seien 21 Prozent mehr eingespielt worden als bei der ‘Magna Carta’-Tour 2013.

>>> Hier bekommt Ihr die günstigen Jay-Z-Tickets

Für Verwirrung sorgten jetzt die ultra günstigen Preise, für die man ein Jay-Z-Ticket ergattern kann. Für günstige 25 Dollar ist man schon dabei!! Doch das ist kein Zufall, sondern die Strategie der Tourplaner. Das Konzept ist einfach: Schlechte Plätze, die ansonsten wahrscheinlich frei bleiben würden, werden für wenig Geld verscherbelt, denn Kleinvieh macht auch Mist.

Und Jay-Z ist nicht der Erste, der eine solche Strategie fährt. The Weeknd, One Direction und Coldplay haben es auch schon getan.

>>> Jay-Z und Beyoncé stellen endlich ihre Zwillinge vor

Uns ist es erstmal völlig egal eigentlich, welche Strategie dahinter steht, wir finden es cool, dass man auch mit wenig Geld bei einem Jay-Z-Konzert dabei sein kann! Hoffentlich gilt das auch noch, falls Jay mal in Deutschland auftritt.

Mittwoch, 08. November 2017