Whitney Houstons Familie bald mit eigener Reality-TV-Show

In 'The Houston Family Chronicles' soll ihre trauernde Verwandschaft zu Wort kommen. Bobbi Kristina und Co. flackern sollen noch in diesem Jahr über die Bildschirme flackern.

Whitney Houston ist gerade mal drei Monate tot, da wird ihr Ableben schon wieder von ihrer Familie ausgeschlachtet. In der Show soll gezeigt werden, wie Bobbi Kristina und der Rest der Familie mit dem Tod der Diva umgehen. >> In Memory of Whitney: Seht hier ihre größten Hits

Wie NME.com berichtete, sind für die Show erst einmal zehn Folgen angesetzt. Auch wenn hier die große Heulorgie schon vorprogrammiert ist, wird es am Ende wohl wieder nur darum gehen, den Tod der 48-Jährigen so gewinnbringend wie möglich zu vermarkten.

Dienstag, 15. Mai 2012