Hautnah: So möchte Miley Cyrus Euch mit hinter die Kulissen ihres neuen Albums nehmen

Miley möchte ihren Fans mit diesen Videos zeigen wie "Younger Now" entstanden ist.

Es scheint so, als würden die skandalösen Zeiten von Miley Cyrus der Vergangenheit angehören. Sie zeigt sich nicht nur in der Verlobung mit Liam Hemsworth von ihrer braven und für ihre Verhältnisse züchtigen Seite, sondern gibt auch in der Musik ganz sanfte und ruhige Töne von sich. Am Wochenende veröffentlichte die 24-Jährige ihr neues Album, das auf den Titel “Younger Now” getauft wurde. Die dazugehörige Album Release Party feierte Miley Cyrus in ihrer Heimat Nashville. Neben ihrer Mutter Trish und ihrem Vater Billy Ray Cyrus war auch ihre beste Freundin Lesley dabei, die sogar im Song “See You Again” vorkommt.

>>>Wow! Justin Bieber wäre gerne so cool wie dieser Star

Nun nimmt sie Euch auf Instagram mit hinter die Kulissen und zeigt Euch, wie die Platte überhaupt entstanden ist. Hautnah und verletzlich zeigt sie sich in den authentischen Aufnahmen. Das Ganze macht sie in Form ihrer “Photobooth Sessions”, die sie auf der Plattform allmählich präsentieren wird. Um ihren Fans zu erklären, was da genau vor sich geht, kommentiert sie ihren Post mit den Worten: “Ich habe viel von dem Prozess aufgenommen und möchte ihn mit euch allen teilen". Den Anfang der Sessions machte sie mit “Miss You So Much” und “Bad Mood”. Wir finden es bemerkenswert, dass Miley ihre Fans immer an ihren Entstehungsprozessen und persönlichen Gedanken teilhaben lässt. So beweist sie einmal mehr, wie viel ihr die Musik und ihre Fans bedeuten.




Dienstag, 03. Oktober 2017