Amy Adams: Verwirrt von Henry Cavill

9 November 2011
Amy Adams hat nun laut NME.com zugegeben, dass der Körper ihres Superman-Co-Stars Henry Cavill sie verwirrt: Immer wenn die Schauspielerin Leute wie ihn sieht, ist sie erst einmal baff, weil sie so verdammt gut aussehen. Amy weiß aber auch nur Gutes über Henrys Leidenschaft für seinen Job zu berichten – sie sagte:
„Er arbeitet unheimlich hart und ist unermüdlich. Das respektiere ich sehr. Er macht einen tollen Job.“
Amy spielt im neuen Superman-Film „Man Of Steel“ Lois Lane und Henry – wie soll es bei dem tollen Körper (laut Amy) auch anders sein – die Rolle des Superhelden.

Neueste News

Die "Tote Mädchen lügen nicht"-Hauptdarstellerin verlässt die Serie

Film & TV

Gewinnt mit Otterbox einen Trip zum Isle Of MTV Malta

Musik & Events

Gewinnt 2x2 Tickets für das Summerjam Festival 2018!

Musik & Events

So sexy hat Dua Lipa das Championsleague-Finale gerockt

Musik & Events

James Bay covert "Delicate" von Taylor Swift und wir schmelzen dahin

Musik & Events

Diese fünf Stars daten einen von uns

Stars & Celebrities

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities