Haftbefehl gegen Russell Brand

Weil er das Handy eines Paparazzis aus dem Fenster warf, droht dem Ex von Katy Perry nun Ärger mit der Polizei.

Der Fotograf wollte nur seinen Job machen, aber das gefiel Russell Brand offenbar gar nicht. So schnappte sich Spaßvogel Russell das Smartphone des Opfers und schmiss es durch ein Fenster. Dabei ging das gute Stück natürlich zu Bruch. Der Mann erstattete Anzeige gegen den Ex von Katy Perry, weshalb die Behörden in New Orleans nun gegen Brand ermitteln.

Gleich nach dem Vorfall twitterte der 36-Jährige seine Sicht der Dinge, wie TMZ.com berichtet. Angeblich wollte er mit seinem Handy-Wurf lediglich den verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs ehren. Aha…

Freitag, 16. März 2012