Aaron Carter macht sich via Twitter an Chloë Grace Moretz ran

Was haltet Ihr von der Aktion? Wir finden's schon ein bisschen strange.

Aaron Carter hat in letzter Zeit für jede Menge Schlagzeilen gesorgt. Nachdem der Sänger Mitte Juli mit Drogen erwischt wurde, veröffentlichte er letzten Samstag ein emotionales Twitter-Statement, in dem er enthüllte, bisexuell zu sein: “Ich schäme mich deswegen nicht. Es ist nur ein Gewicht und eine Belastung, die ich für so lange Zeit mit mir herumgetragen habe, dass ich sie jetzt gerne loswerden möchte.“

>>> Nach den Skandalfotos: Aaron Carter outet sich als bisexuell

Schämen muss er sich für dieses Coming-out ganz sicher nicht, doch finden wir den neusten Grund für seine derzeitige Präsenz in den Medien schon ein wenig awkward: Nur wenige Tage nachdem bekannt wurde, dass er sich von seiner Freundin Madison Parker getrennt hat, versucht er sein Glück nun bei der wesentlich jüngeren Chloë Grace Moretz. Und das in aller Öffentlichkeit. Via Twitter.

>>> Chloë Moretz: Für eine 'Star Wars'-Rolle würde ich töten!

Das nötige Selbstbewusstsein für diesen Move zieht Aaron aus einem kürzlich veröffentlichten Video-Interview mit der ‘Variety’, in dem Chloe verriet, dass sie als kleines Mädchen ziemlich in Aaron verknallt war: “Als ich 4 Jahre alt war, fand ich Aaron Carter so cool. Meine Freundin mochte Aaron Carter auch, damals waren wir beide kleine Babys in Georgia. Wir zankten uns immer darum, wer Aaron Carter eines Tages daten würde. Wer weiß? Vielleicht treffen wir uns mal.“



Der Fakt, dass Chloe im Video in der Vergangenheit spricht und sich selbst als “Baby“ bezeichnet, scheint Aaron nicht großartig eingeschüchtert zu haben. Denn der nutze ganz einfach die Chance um nicht nur ein, sondern gleich zwei semi-charmante Date-Tweets auf die Schauspielerin abzufeuern:



[Update: Das erste der beiden Tweets scheint er mittlerweile gelöscht zu haben.]

Wir sind uns nicht so ganz sicher, ob Aarons jüngste Schlagzeilen in Kombination mit den beiden plumpen Twitter-Anmachen die besten Voraussetzungen für ein Date sind. Bislang ist die Ex-Freundin von Brooklyn Beckham jedenfalls noch nicht auf das Angebot ihres ehemaligen Crushs eingegangen. Wir sind gespannt!



Samstag, 12. August 2017