Kelly Osbourne im Baby-Wahn

Ihre kleine Nichte weckte bei ihr bislang unbekannte Gefühle. Jetzt glaubt sie, dass sie eine tolle Mutter abgeben würde.

In einer Talkshow gab Kelly Osbourne zu, dass sie gerade als frisch gebackene Tante vom Baby-Fieber infiziert wurde. Diesen Sinneswandel erlebte die 27-Jährige nachdem sie kürzlich ihre Nichte Pearl Clementine kennenlernte, wie die ‘Daily Mail’ berichtete. Eigentlich kennt man den Ozzy-Ableger ja als toughe Power-Frau, aber in dem Interview offenbarte sie auch ihre weiche Seite:

‘Ich wäre die beste Mutter überhaupt. Das wäre ich. Ich hatte das beste Training von meiner Mom.’

Als junge Tante kann sie schon mal weiterüben…

Sonntag, 13. Mai 2012