6 peinliche Perioden-Pannen, die zum Glück nicht Euch passiert sind

Ein echt blutiger Albtraum.

Es kann echt problematisch sein, seine Periode zu bekommen, wenn man gerade eine weiße Hose trägt. Ja, wir alle haben sicher schon die eine oder andere Perioden-Panne erlebt. Aber macht Euch keine Sorgen, es geht wirklich allen so. Und am Ende ist es auch gar nicht so schlimm, denn die Periode ist voll normal und nichts, für das man sich schämen muss. Wenn also mal was schief geht, dann solltet Ihr einfach über Euch selbst lachen. Genau das beweisen, diese Geständnisse, die wir auf Reddit gefunden haben.

>>> Perioden-Panne: 10 Dinge, die Mädchen statt einem Tampon benutzt haben

1. Wenn beim Niesen das Tampon rausfällt.

‘’Ich habe darauf gewartet, dass die Toilette frei wird, weil ich fühlen konnte, dass mein Tampon absolut vollgesogen war und ich kurz vor einer Katastrophe stand. Dann musste ich niesen, während ich wartete. Ich musste so stark niesen, dass ich es dabei rausdrückte. Ich musste so stark niesen, dass ich mein Tampon rausgeschossen habe.’’

2. Wenn aus einer heißen Liebesnacht ein Tatort à la CSI wird.

‘’Dieser tolle Typ und ich hatten den besten Sex ever. Nachdem wir fertig waren, ging ich raus, um mich frisch zu machen und ich sah Blut an meinen Schenkeln. Ich ging zurück ins Schlafzimmer, die Lichter waren noch aus. Ich sagte ihm, er solle das Licht anmachen. Überall war Blut – auf seiner Brust, seinen Hände und überall im Bett.’’

3. Wenn Dein Mathelehrer dir zur Periode gratuliert.

‘’Ich war die Letzte von all meinen Freunden, wahrscheinlich die Letzte aus meiner ganzen Klasse, die ihre Periode bekommen hat. Eines Tages bin ich also mit ein paar Freundinnen während der Mittagspause auf der Toilette und da ist sie. Endlich! Ich war echt aufgeregt und auf der Toilette waren nur ich und meine Freunde. Also rief ich laut: ’Ich habe endlich meine Periode Leute!’ Mein 70-jähriger Mathelehrer saß als Pausenaufsicht direkt vor der Toilette. Das hatte ich vergessen. Er gratulierte mir, als ich raus ging.’’

4. Wenn Du einen weißen Tennisrock trägst.

’’Ich hatte zum zweiten Mal meine Periode bekommen. In der Schule wurden Preise verliehen und ich bekam 12 von 25 verliehen. Ich trug einen Tennisrock. Jedes Mal, wenn mein Name gerufen wurde, lachten alle, weil es so lustig war, dass ich so viele Preise gewonnen habe.
Ich war aber die ganze Zeit total angespannt, weil ich mich fragte, ob das Blut, dass ich auf dem Holzstuhl, auf dem ich saß, gesehen hatte, auch alle andere gesehen haben. Ich dachte also die ganze Zeit: ‘Bitte ruft meinen Namen nicht noch mal auf, bitte sagt meinen Namen nicht noch mal.’’’

5. Wenn der Hund eine Binde findet … eine benutzte Binde.

‘’Mein Hund hat eine benutzte Binde aus dem Mülleimer gegessen und sich dann erbrochen. Meine Freundin trat rein und die teilweise aufgegessene Binde, die mit Hundeerbrochenem vollgesogen war, klebte an ihrem Fuß. Sie ist fast die Treppe heruntergefallen. Ich lachte, aber fühlte mich dann schlecht, weil ich gelacht hatte. Es war so eklig.’’

6. Wenn die Menstruationstasse stecken bleibt.

’’Ich entschied mich, diese wiederverwendbaren Menstruationstassen auszuprobieren, aber ich muss beim Einführen etwas falsch gemacht haben. Als ich sie ein paar Stunden später entfernen wollte, merkte ich, dass sich die Tasse an meinen Gebärmutterhals festgesaugt hatte und feststeckte. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, welche akrobatischen Verrenkungen ich gemacht habe, um besser an die Tasse ran zu kommen und sie zu lockern.
Ihr könnt Euch vorstellen, dass meine Scheide einige Tage etwas wund war. Autsch!’’

Donnerstag, 20. April 2017