Endlich: Bald könnt Ihr bereits versendete WhatsApp-Nachrichten löschen

Habt Ihr auch schon mal bereut eine Nachricht geschickt zu haben?

Wer kennt das nicht: Ein paar Bier zu viel und schwups hat man dem Ex bei WhatsApp geschrieben und verteufelt sich am nächsten Tag dafür. Wie schön wäre es nur, wenn man eine Nachricht zurück nehmen könnte.

“>>> WhatsApp: So schreibt Ihr fett, kursiv und unterstrichen”

WhatsApp ist laut Dailymail gerade an dieser Funktion dran. Schon bald soll man Nachrichten, die man im Affekt geschrieben hat, löschen können. Das funktioniert aber nur, solange der Empfänger die Nachricht noch nicht gelesen hat.

Wann das Ganze an den Start gehen soll ist nicht bekannt. Bis dahin heißt die Devise wohl: Weniger Bier für alle!

>>> 7 Nachrichten, die Du Deinem Schwarm besser nicht sendest

Und noch etwas soll bald möglich sein: Wenn Ihr einen Standort verschickt, kann man dazu einen Kommentar schreiben. Hat man das gemacht, wird der Standort immer aktualisiert. Ein Dorn im Auge der Datenschützer! Aber auch hier gilt mal wieder: Man muss die Funktion ja nicht nutzen, wenn man nicht will.

Mittwoch, 19. April 2017