Zayn Malik gewinnt einen Award, der eigentlich für Fifth Harmony bestimmt war und die Fans rasten aus

Ups! Da hat wohl jemand nicht aus den Fehlern der Oscarverleihung lernen wollen.

iHeartRadio hat einen auf Oscarverleihung gemacht und Zayn Malik einen Award verliehen, den eigentlich Fifth Harmony gewonnen hatten. Oh je! Wenn das nicht schon schlimm genug gewesen wäre, soll iHeartRadio laut Stereogum dann einfach eine neue Kategorie erfunden haben, um den peinlichen Fauxpas zu überspielen. Gewinner der neuen Kategorie war dann natürlich Zayn. Ihr versteht nur Bahnhof? Wir erklären es Euch noch mal etwas genauer.

>>> Lucky Blue Smith wird mit 18 Jahren zum ersten Mal Vater



Mittwoch, 08. März 2017