Ryan Gosling kann’s nicht lassen: Im Trailer zu seinem neuen Film "Song to Song" singt er (wieder)

Denkt an "La La Land", aber für Hipster.

‘’La La Land’’ traf nicht jedermanns Geschmack, aber das bedeutet nicht, dass Ryan Gosling damit aufhört auf der großen Leinwand zu singen. Im Gegenteil: In seinem neuen Film ‘’Song to Song’’ spielt er einen strauchelnden Indie-Songwriter, der sich in der Musikszene von Austin (Texas) abmüht.

>>> 6 Filme, die noch das kälteste Herz zum Schmelzen bringen

Im ersten veröffentlichten Trailer sehen wir, wie Musik und Liebe kollidieren, wenn sich Gosling, Rooney Mara, Michael Fassbender und Natalie Portman in einem Liebesviereck verstricken. Regie bei dem Drama führte Terrence Malick, dessen Ruf als Poet des Kinos sich auch im Trailer seines neuesten Werks zu bestätigen scheint. Licht, Atmosphäre, Kameraeinstellungen deuten auf jeden Fall wieder auf eine experimentelle Erzählweise hin.



Und auch in einer anderen Sache bleibt sich der Star-Regisseur treu. Mit Christian Bale, Cate Blanchett, Haley Bennett, Val Kilmer, Benicio Del Toro, Clifton Collins Jr., Holly Hunter und Iggy Pop ist die Besetzung ist wie immer hochkarätig.

Der Film startet am 25. Mai 2017 in den deutschen Kinos.

Montag, 20. Februar 2017