Beyoncé: Keine Fake-Schwangerschaft!

  • Sexy Pärchen: Eva Mendes und Ryan Gosling.

  • Ian Somerhalder findet Nina Dobrev zum anbeißen.

  • Traumpaar: Ryan Reynolds und Blake Lively.

  • Teenage Dreams: Selena Gomez und Justin Bieber.

  • Jay-Z & Beyoncé genießen ihre Zweisamkeit.

  • Nicht nur vor der Kamera sind Robert Pattinson und Kristen Stewart verliebt.

  • Scharfe Mischung: Fergie und Josh Duhamel.

  • Zwei sexy Jungs. Ein sexy Paar. Neil Patrick Harris und David Burtka.

  • Justin Timberlake und Jessica Biel sind frisch verlobt.

  • Hot! Hot! Hot! Kourtney Kardashian und Scott Disick.

  • Orlando Bloom und Miranda Kerr: Ein süßes Paar.

  • Jennifer Aniston im Liebesglück mit Justin Theroux.

  • Frisch verliebt: Vanessa Hudgens & Austin Butler.

  • MTV Star Snooki und Boyfriend Jionni LaValle sind einfach liebenswert.

  • Miley Cyrus und Liam Hemsworth strahlen um die Wette.

  • Emma Stone und Andrew Garfield: Das charmanteste paar in Hollywood.

  • Alex Pettyfer und Riley Keough sind glücklich verliebt.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Die R'n'B-Sängerin äußerte sich zu den Gerüchten, sie habe ihre Tochter Blue nicht selbst ausgetragen.

    Beyoncé ist verrückt nach ihrem Töchterchen Blue Ivy, aber darauf hätte sie getrost verzichten können: Ihr wurde vorgeworfen, sie habe ihr Kind von einer Leihmutter austragen lassen. Dem ‘People’-Magazin sagte die gerade erst zur schönsten Frau der Welt gekürte Sängerin laut nydailynews.de:

    ‘Das war verrückt, es hat mich nicht verletzt, aber es war einfach verrückt. Ich dachte, ’wo haben sie das nur her’?’

    Allerdings: In einem Video, das sich rasant im Internet verbreitete, fiel Beyoncés Babybauch plötzlich in sich zusammen. Ganz aus der Luft gegriffen waren die Spekulationen also nicht.

    Mittwoch, 02. Mai 2012