Die 5 schlimmsten Tinderalbträume

Wer von uns hat sich nicht schon einmal einen Spaß draus gemacht, potenzielle Dating-Partner nach links oder rechts zu swipen? Tinder hat sich mittlerweile in unsere Sprache eingebürgert und wird mitunter benutzt, um die heutige Generation zu definieren . Die Tinder-Generation oder auch: Generation Beziehungsangst. Als wäre es zu solchen Zeiten nicht schon schwierig genug, die Liebe seines Lebens zu finden, sprudelt das Internet auch noch so vor Tinder-Horrorstories.

“*>>> Die Ultimative Heartbreak-Playliste zu Valentinstag*
“:http://www.mtv.de/news/101697-unglucklich-verliebt-du-bist-nicht-allein-hier-kommt-die-ultimative-playlist-zum-valentinstag

Wir haben euch hier die 5 schlimmsten Tinderalbträume rausgesucht, die sich auf Reddit finden ließen.

1) WolfofPortland: Ich bin einem Mädel ausgegangen, dass bereits ihrer ganzen Familie erzählt hatte, dass sie mich treffen würde. Und dann wollte sie sie mir auch noch am ersten Date alle vorstellen! Ähhh… Nein!

2) pointynipples69: Mein Kumpel ist nicht grad so der schlauste und hat sich mit so einer von Tinder getroffen. Gegen Ende des Dates sind sie zusammen in ein Motel gefahren und waren grad dabei aufs Zimmer zu gehen. Plötzlich sagt sie ihm, dass sie ihre Tasche im Auto vergessen hat und sie schnell holen will. Er gibt ihr die Schlüsselund wundert sich nach 5 Minuten wo sie bleibt. Als er nachschauen ging, war sein Auto weg. Aber keine Sorge: Sein Auto hat er nach ca. ’ner Woche wiederbekommen. Hat die Polizei ihm gebracht. Tja, Leute. Wenn ihr in Baltimore seid und euch auf Tinder rumhält: Augen auf! Lasst sie bloß nicht an eure Schlüssel ran.

3) JazzFan419: Ich hab vor kurzem eine Tinder-Benachrichtigung auf meinem Handy erhalten: Du hast ein neues Match! Geil.. an sich.. Nur das Problem: Ich habe gar kein Tinder und das Handy, was ich in der Hand hielt, war das meiner Freundin.

4) Unbekannter Nutzer: Endlich! Ich fing an, ein Girl außerhalb von Tinder zu daten. Es ging für zwei Wochen auch echt richtig gut und ich fand sie mega cool. Doch dann fing alles an, merkwürdig zu werden. Sie machte ständig Witze darüber, dass sie mich umbringen würde. Ich hab keine Ahnung, ob sie es einfach lustig fand zu sehen, dass mir das ein wenig Angst gemacht hat, aber sie hat es echt immer und immer wieder gesagt. Natürlich hat’s mir dann irgendwann gereicht und ich habe ihr mitgeteilt, dass ich kein Bock mehr habe sie zu sehen. Tja. Das hat ihr nicht so gut gefallen. Sie fing an mich sowas von zu stalken. 3 Wochen lang! Sie kam zu meiner Arbeit und fragte nach mich, kam zu meiner Wohnung. Einmal hat sie wirklich pausenlos für ’ne halbe Stunde bei mir geklopft, bis sie endlich mal aufgab. Sowas von creepy. Zum Glück hat sie es irgendwann sein lassen.

5) ____*yellski*____: Vor ein paar Monaten fing ich an, mit so einem Typen zu schreiben. Er war eigentlich mal sowas von gar nicht mein Typ, aber er war ziemlich süß und ich dachte mir warum nicht. Kein Plan wieso ich so dumm war, aber in den Wochen wo wir anfingen zu telefonieren, habe ich erwähnt, wo ich arbeite. Eines Abends sah ich nach meinem Feierabend einen Typen, der ihm ziemlich ähnlich sah. Ich hatte ihn noch nicht persönlich getroffen, deshalb war ich nicht zu 100% sicher. Ich habs nicht weiter beachtet und habe weiter mit ihm geschrieben. An einem anderen Tag dann, habe ich ihm erzählt, dass mein Akku gleich leer ist und ich mich später melde. 10 Minuten später taucht er tatsächlich auf meiner Arbeit auf und bringt ein Iphone-Ladegerät mit sich. Klar, das wäre an sich eine ganz nette Aktion. Aber ich hatte diesen Typen noch nie im Leben getroffen!

Das war einfach nur komisch weil er mir schließlich erzählt hatte, dass er am anderen Ende der Stadt lebt. Naja, ich wollte natürlich deshalb den Kontakt abbrechen aber ihm vorher noch sein Ladegerät zurückgeben. Er sagte mir, dass er in einer Bar in der Nähe auf mich warten würde. Später sah ich, dass er ein grinsendes Selfie auf Instagram gepostet hatte, wo er schrieb: Ich bin jetzt ein vergebener Mann ;-) WTF? Um das Ganze noch gruseliger zu machen, fing er auch noch an wochenlang nachdem ich es mit ihm abgebrochen hatte, an meiner Arbeit vorbeizulaufen. Immer dann, wenn ich Feierabend hatte. So ein Zufall aber auch.

Irgendwie vergeht einem dabei ganz schön die Lust zu tindern, oder?

Donnerstag, 09. Februar 2017