Lebenslang Orangenhühnchen umsonst: Das fordern The Killers von einem chinesischen Lieferservice, der ihren Songtext geklaut hat

Gar kein schlechter Deal.

Von wegen göttliche Eingebung, im Musikbiz wird auch gerne mal geklaut: Pharrell Williams und Robin Thicke mussten 2015 7,4 Millionen blechen, weil sie sich für ihren Song Blurred Lines bei Marvin Gaye bedient hatten. Auch Ed Sheeran hat aktuell eine Klage am Hals, weil er seinen Hit Photograph von zwei Songwritern aus Kalifornien geklaut haben soll. Der Preis für den absurdesten Plagiatsversuch geht aber ganz klar an den amerikanischen Asia-Lieferservice Panda Express.

Am Sonntag twitterte die US-Rockband The Killers das Bild eines Glückskeks, der Teil ihrer Bestellung bei Panda Express gewesen ist. Auf dem kleinen Zettel im Glückskeks stand der Satz Smile like you mean it, der Titel eines der großen Hits der Band. Die Killers kommentierten das Foto mit den Worten: Wir denken da an ‘lebenslang kostenlos Orangenhühnchen’ im Austausch dafür, dass Ihr einfach unsere Songtitel benutzt.





Und der Lieferservice hat tatsächlich schon auf die Forderung der Killers reagiert mit dem Tweet: Wenn es um #OrangeChickenLove geht, meinen wir es immer ernst. Ob die Band jetzt lebenslang kostenlos Orangenhühnchen geliefert bekommt, geht daraus leider nicht hervor. Wir drücken ihr die Daumen.

>>> Kendall Jenner verrät, welche Anmache bei ihr funktioniert

Mittwoch, 11. Januar 2017