Schlechte Nachrichten für alle, die The Chainsmokers live sehen wollen

Außer Ihr lebt in der Nähe von Las Vegas und habt das nötige Kleingeld aufm Konto.

Womit fangen wir an? Okay, die gute Nachricht zuerst: Anders als es unsere apokalyptische Überschrift vielleicht vermuten lässt, haben sich The Chainsmokers nicht spontan aufgelöst. Die schlechte Nachricht: Ab Mitte 2017 werdet Ihr das EDM-Duo erst mal nicht mehr live zu Gesicht bekommen. Außer Ihr lebt in der Nähe von Las Vegas und habt das nötige Kleingeld aufm Konto.

Gestern haben Andrew Taggart und Alex Pall nämlich verkündet, dass sie einen Vertrag mit zwei Clubs in Las Vegas unterzeichnet haben, in denen sie die nächsten drei Jahre exklusiv auftreten werden. Gut für die Chainsmokers, schlecht für uns. Aber auch wenn das Duo bis 2019 nur noch in Las Vegas live zu sehen ist, wird es natürlich weiterhin neue Tracks releasen. Wie zum Beispiel ihre bald erscheinende neue Single, von der im Netz gemunkelt wird, dass sie den Titel Paris tragen wird und die die Boys schon am 30. Dezember bei ihrem Gig im Los Angeles Convention Center angeteased haben. Einen kleinen Vorgeschmack darauf findet Ihr unterm Text.



>>> Dank Knutsch-Pad könnt Ihr jetzt online rummachen

Mittwoch, 04. Januar 2017